top of page
Workshops Die Marke Ich She4Her Leadership Consulting_edited_edited.jpg

PRESSE

"Los, jetzt: Nachhaltig führen = Zukunft gewinnen"

Sabine Hansen im Interview mit Prof. Dr. Anabel Ternès über Sustainable Leadership. 

Haufe Sachbuch Wirtschaft, 30.10.2023

"Women into Leadership bringt Frauen in Führung"

Die Initiative hat erfolgreiche Frauen eingeladen, sich im Rahmen eines Mentoring-Programms weiterzuentwickeln.

WHU Magazin,

23.03.2023

"Hier netzwerken die Düsseldorferinnen"

Frauennetzwerke in Düsseldorf: Nennung von Sabine Hansen mit der Initiative Women into Leadership.

Rheinische Post,

12.01.2023

"Abgang des Jahres: Carla Kriwet: Die Kompromisslose"

Nach nur 66 Tagen im Amt als CEO des Dax-Konzerns Fresenius Medial Care kündigte Kriwet ihren Job. Warum die Topmanagerin 2023 trotzdem noch für Vorstandsjobs vermittelbar ist. Von Sabine Hansen.

Den gesamten Artikel können Sie hier lesen.

HANDELSBLATT

23.12.2022

"Volltreffer landen"

Berater profitieren vom Fach- und Führungskräftemangel und suchen zunehmend selbst Nachwuchs. Wie wird man Headhunter?

HANDELSBLATT - PRINT

23.10.2022

"heise meets… Frauen in IT-Berufen – ein zwingendes Muss für unseren Wohlstand"

In klassischen IT-Berufen finden wir heute fast nur Männer. Junge Frauen studieren lieber Medizin oder Betriebswirtschaft. Sie haben keine Inspiration oder Ideen, dass IT-Berufe auch interessant und sinnstiftend sein können. Es fehlt immer noch an Rollenbildern und berufsorientierten Praktika.

heise online

27.04.2022

"Mönchengladbach: She4Her - Berater für weibliche Führungskräfte"

Frauen in Führungspositionen – das ist für immer mehr Unternehmen ein wichtiges Thema. Zum einen, weil diverse, also gemischte Teams wissenschaftlich belegt bessere Ergebnisse liefern. Ein höherer Frauenanteil ist ein Schritt zum richtigen Mix.

RP ONLINE

05.12.2019

"Diese vier Fehler machen Frauen bei der Bewerbung für Top-Jobs"

Folgende Geschichte ist so wirklich passiert: Mehr als zehn Jahre hat eine IT-Managerin das Risiko- und Sicherheitsmanagement in einem Dax-Unternehmen auf internationaler Ebene verantwortet. Eigentlich wäre ein Posten auf Vorstandsebene für die Enddreißigerin der nächste logische Schritt gewesen.

Handelsblatt

31.08.2021

"Karriereberaterin für Frauen: „Männer müssen keine Angst vor mir haben"

Sabine Hansen hilft Frauen, im Job an die Spitze zu gelangen. Wieso braucht es Programme wie dieses? Und welche Tipps hat Hansen für beruflich ambitionierte Frauen?

GRÜNDERSZENE

19.09.2019

"Was Sie bei der Karriereplanung berücksichtigen sollten"

 „Wo sehen Sie sich in fünf oder in zehn Jahren?“ – Wenn diese Frage im Vorstellungsgespräch fällt, haben Bewerber in aller Regel gleich eine visionäre Antwort parat. „Ich würde in fünf Jahren gerne ein kleines Team führen“, „Bis dahin möchte ich auf einer Auslandsstation Erfahrungen gesammelt habe, um die nächste Karrierestufe anzustreben“, „Ich habe mich als Spezialist etabliert“ oder „Ich möchte Budgetverantwortung für den Produktbereich.“

Handelsblatt

01.08.2012

"Hinter den Kulissen der Unternehmen – Headhunterin Sabine Hansen redet Tacheles (Gastbeitrag): Keine Frauen da? Alles Lüge"

Da war er wieder dieser niederträchtige Satz. Diesmal kam er aus dem Mund eines Geschäftsführers von einem einflussreichen Lobby-Verband. „Wir würden ja gerne Frauen fördern, wenn es denn wenigstens ausreichend qualifizierte weibliche Ingenieurinnen gäbe“.

Wirtschaftwoche

23.05.2015

"Karriere passiert nicht einfach"

Sabine Hansen berichtet über ihre Herzensprojekte die Initiative Women into Leadership und die LeadershipNext Academy.

Top Magazin, Herbst 2023

"Frauennetzwerk IWiL startet in die nächste Runde"

Seit 2007 netzwerken Frauen im Rahmen von IWiL. Nun startet das neue Mentee-Programm für 2023.

Rheinische Post,

17.03.2023

"Beim Lunch öffnete sich das Tor zur Vergangenheit"

"Auf eine Reise für die Sinne ging es für Düsseldorfer Ladys im Hotel Nikko. Frauen aus Kunst, Kultur, Medien, Mode und Beauty lernten einen neuen Duft kennen und erinnerten sich ihre eigenen aus der Kindheit."

RP-Online,

02.07.2022

"Wenn Geld keine Rolle spielt"

Wegen der wirtschaftlichen Krise legen Jobwechsler vom Experten bis zum Top-Manager mehr Wert auf Sicherheit. Das erschwert Headhuntern die Arbeit.

Die gesamte Ausgabe können Sie hier erwerben.

WirtschaftsWoche

16.12.2022

"Wie wird man Headhunter? Profis erklären den Berufseinstieg und geben Karrieretipps"

Berater profitieren vom Personalmangel und suchen zunehmend selbst Nachwuchs. Welche klassischen und welche ungewöhnlichen Wege in den Beruf führen.

HANDELSBLATT

22.10.2022

"Fast jeder zweite neue Dax-Vorstand ist weiblich: Was die Frauenquote bewirkt – und was nicht"

Der Frauenanteil in den Vorständen der Topkonzerne wächst stärker denn je. Eine exklusive Auswertung zeigt jedoch, dass sich abseits des Dax deutlich weniger tut.

HANDELSBLATT

02.02.2022

"28 Prozent mehr Frauen im Top-Management: Diese sechs Aufsteiger-innen sollten Sie kennen"

Noch nie wurden in deutschen Konzernen mehr Frauen auf Vorstandsebene rekrutiert als in den vergangenen zwölf Monaten. Auf wen es sich zu schauen lohnt.

HANDELSBLATT

27.10.2021

"Diese vier Fehler machen Frauen bei der Bewerbung für Top-Jobs"

Folgende Geschichte ist so wirklich passiert: Mehr als zehn Jahre hat eine IT-Managerin das Risiko- und Sicherheitsmanagement in einem Dax-Unternehmen auf internationaler Ebene verantwortet. Eigentlich wäre ein Posten auf Vorstandsebene für die Enddreißigerin der nächste logische Schritt gewesen.

Handelsblatt

31.08.2021

"'Ich habe schon eine Handvoll Damen in petto'"

Die Frauenquote in Aufsichtsräten kommt, aber woher kommen die Frauen? Eine Herausforderung für Headhunter wie Sabine Hansen. Sie erklärt, warum Arbeitgeber aufschreien, die Quote trotzdem Strahlkraft entwickeln wird und gute Schminke auch in der Autobranche hilft.

Spiegel Job & Karriere

21.11.2013

"Mobbing, Liebe, Mittagessen"

Der Büroalltag steckt voller Hürden und Ärgernisse. Ein Kollege will meinen Job, was soll ich tun? Mein Chef wird anzüglich, wie soll ich reagieren? Wir stellen die zwölf häufigsten Probleme im Büro vor – und sagen, was Experten raten.

Handelsblatt

10.07.2007

"Sabine Hansen im Manager Magazin"

Sabine Hansen will mit unternehmensübergreifendem Mentoring mehr Frauen in Topjobs bringen.

manager magazin

"Scheitern Frauen in der Chefetage häufiger als Männer?"

Ein inspirierender Beitrag von Sabine Hansen in der Süddeutsche Zeitung zeigt, warum es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist, Frauen im Management zu fördern und welche Herausforderungen sie auf dem Karriereweg konfrontiert sind.

Süddeutsche Zeitung, 21.06.2023

"IWIL STELLT SICH MIT FÜNFKÖPFIGEM
VORSTAND UND UNTERNEHMENSBEIRAT
FÜR WEITEREN
WACHSTUM AUF"

Die Initiative Women into Leaderhsip hat seinen Vorstand erweitert.

 

Wiedergewählt wurde unter anderem Sabine Hansen, die gleichzeitig Mitgründerin der Initiative ist.

She Works! Das Wirtschafts- und Karrieremagazin für Frauen

Februar, 2023

"Auf einen Kaffee mit Headhunterin Sabine Hansen, die auf Corona-Hunde nicht gut zu sprechen ist"

Sabine Hansen hat dem Management-Blog der WirtschaftsWoche erzählt, mit welchen Herausforderungen Headhunter zu kämpfen haben und wieso potentielle Kandidaten freiwillig auf den nächsten Karriereschritt verzichten.

Management-Blog - WiWo

17.01.2023

"Wie Frauen in Führungspositionen den Alltag managen"

Ein Bericht über das 5-Jährige Jubiläum der Initiative Women into Leadership bei Santander in Mönchengladbach.

RP-Online

13.12.2022

"Der schwierige Weg nach oben"

Eigentlich sollte das zweite Führungspositionen-Gesetz mehr Frauen in die Vorstände bringen. Nach einem Jahr zieht Personalberaterin Sabine Hansen eine gemischte Bilanz: Nachhaltig wirke es noch nicht, aber die Lage bessere sich allmählich.

Deutschlandfunk Kultur

12.08.2022

"Wir müssen Frauen im Job sichtbarer machen"

Ladys Lunch oder elitäre Damenrunden - Headhunterin Sabine Hansen, 51, die sich mit ihrer Beratungsboutique She4Her Leadership Consulting um Frauen in Führungspositionen bemüht, ist überall dabei und gern gesehen.

Bunte

2021

"Warum Mönchen-gladbach mehr Chefinnen braucht"

Sie hilft Firmen, Frauen für Führungsposten zu fördern, und macht Frauen fit für Spitzenjobs. In der Stadt sieht Sabine Hansen noch Nachholbedarf. Das gelte insbesondere für die städtischen Töchter.

RP ONLINE

06.12.2021

"Manager scheuen den Jobwechsel – und verpassen so Aufstiegs-chancen und Gehalts-sprünge"

Krisenfester Arbeitgeber, mehr Einfluss und ein Gehaltsplus von rund 20 Prozent – die Managementstelle in der Rüstungsindustrie klang für den Luftfahrt-Ingenieur Klaus Jähn (Name geändert) verlockend. Trotzdem schlug der 42-Jährige den attraktiven Posten aus. Jähns Gedanke: Mal schauen, ob zu besseren Zeiten nicht womöglich noch ein besseres Angebot hereinkommt.

Handelsblatt

24.10.2020

"Sieben Gründe, weshalb der Headhunter nicht anruft"

Ein Anruf vom Headhunter kommt für viele Manager immer noch einem Ritterschlag gleich. Und tatsächlich darf sich geschmeichelt fühlen, wer mit seinem eigenen Profil nach außen hin positiv auffällt.

Handelsblatt

13.05.2022

"Eine Tasse Kaffee mit Frauen-Netzwerk-Gründerin Sabine Hansen: Gedankenlose Angestellte als Gastgeber"

Alter: Ende 30, Gehaltsklasse zwischen 90.000 und 120.00 Euro im Jahr, angestellt in einem Konzern in der Personalabteilung, Manieren: Null. So geht die Kurzbeschreibung der Frau, mit der Headhunterin Sabine Hansen von Kienbaum neulich einen Marathon-Termin von sechs Stunden mit vier Bewerber-Terminen durch stand. Versorgung: mau.

Wirtschaftwoche

26.12.2017

"Neues Frauennetzwerk gestartet"

Montagmorgen, 8 Uhr, Restaurant Phoenix im Dreischeibenhaus in Düsseldorf: 20 Frauen und zwei Männer haben sich zu dieser frühen Stunde in einem der besten Restaurants der Stadt zusammengefunden. Sie eint ein gemeinsamer Wille: mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen. Aus diesem Grund gründen sie unter der Ägide von Sabine Hansen, Direktorin bei der Beratungsgesellschaft Kienbaum, den Verein „Initiative Women into Leadership“ (IWIL).

Handelsblatt

21.11.2017

Unsere Leistungen

Personalberatung, Karrierberatung, Workshops, Moderation und Mentoring - erfahren Sie hier mehr über unsere Leistungen!

Adresse

Stammbüro:

Bankhaus

Albertusstraße 44a

41061 Mönchengladbach

Besucherbüro:

AREAL Böhler, Gebäude 20

Hansaallee 321

40549 Düsseldorf

Read More >

Social Media

  • Instagram
  • LinkedIn
  • Youtube
bottom of page